Leitstruktur

Chemische Verbindung, die eine gewünschte pharmakologische Wirkung aufweist und die als Basis zur Entwicklung des eigentlichen Wirkstoffs dient. Leitstrukturen finden sich in der Natur oder sind Treffer in „High Throughput Screening“-Testverfahren. Leitstrukturen können auch durch Rational Drug Design am Computer entwickelt werden.

Dieser Beitrag wurde unter vCell.Glossar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.