Hormon

Protein-Botenstoff des Körpers, der von den Rezeptoren auf den Zielzellen erkannt wird und in diesen Zellen eine Reaktion auslöst. Zum Beispiel sorgt das Hormon Insulin dafür, dass Zucker aus dem Blut von Zellen aufgenommen wird. Das Hormon Glucagon hat die umgekehrte Wirkung: Die Zellen geben Zucker ab.

Dieser Beitrag wurde unter vCell.Glossar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.