Down-Syndrom

früher als Mongolismus bezeichnete Erbkrankheit, charakterisiert durch verzögerte geistige und körperliche Entwicklung.

Dieser Beitrag wurde unter vCell.Glossar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.