Suchergebnisse für: Gene

Genexpression – Mehr als Gene

Das Erbgut von Mensch und Schimpanse ist zu 98,7 Prozent identisch. Bisher war es den Forschern ein Rätsel, wie aus den verbleibenden 1,3 Prozent die geistigen und körperlichen Differenzen zwischen Affe und Mensch entstehen – schließlich unterscheiden sich schon zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chromosomenpark | Schreib einen Kommentar

Biopatente – Meine Gene, deine Gene

„Wem gehört das Genom?“ Dieser Frage widmet sich Prof. Joseph Straus vom Münchner Max-Planck-Institut für Patentrecht in einem viel beachteten Aufsatz. Tatsächlich bewegt das Thema nicht nur die Patentämter. Von Kritikern wie Greenpeace in die öffentliche Diskussion gerückt, streiten längst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung und Gesellschaft, Genomstation | Schreib einen Kommentar

Transgene Pflanzen

Reis, der sich selbst kocht??? Outdoor-Fans werden sich freuen: Anstatt eine komplette Kochausrüstung mitzuschleppen, reicht künftig eine Tüte selbstkochender Instant-Reis: Mit Wasser aufgegossen, entsteht daraus in kurzer Zeit eine fertige Mahlzeit. Japanischen Wissenschaftlern ist es gelungen, eine Reissorte zu züchten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chromosomenpark | Ein Kommentar

Genetischer Code

Die Sprache des Erbguts: Jeweils drei Nukleotid-Bausteine der DNA stehen für eine Aminosäure, zum Beispiel CAG für Glutamin. Auch für „Stopp“ gibt es einen Dreiercode. Aus den vier möglichen Bausteinen ergeben sich 64 Dreierkombinationen. Für die meisten der 20 Aminosäuren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vCell.Glossar | Schreib einen Kommentar

Genexpression

Die Abschrift der Gene in Boten-RNA und die nachfolgende Übersetzung in Protein. Nur wenige Gene werden in allen Zellen übersetzt, die meisten sind charakteristisch für bestimmte Zellarten oder Lebenssituationen (Expressionsprofil).

Veröffentlicht unter vCell.Glossar | Schreib einen Kommentar

Parthenogenese

Selbstbefruchtung oder Jungfernzeugung; Entwicklung der Eizelle ohne vorhergehende Befruchtung. Manche Tierarten, z.B. Stabheuschrecken, nutzen dies vorübergehend bei einem Mangel an Männchen.

Veröffentlicht unter vCell.Glossar | Schreib einen Kommentar

Chemotaxis – Krebsgene sagen, wo es langgeht

Zellen bewegen sich oft über weite Strecken zielgerichtet auf chemische Signale zu. Doch woher wissen sie, in welche Richtung sie wandern müssen? Am Schleimpilz Dictyostelium konnten Wissenschaftler nun zeigen, dass an der Steuerung der Zellbewegung zwei Gene entscheidend beteiligt sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Welt der Zelle | Schreib einen Kommentar

Evolution der Gene – Alles im Fluss

Das Genom verändert sich von einer Generation zur nächsten. Wichtige Einflüsse sind zum Beispiel der Austausch von Erbmaterial zwischen Chromosomen oder die Verdopplung von Genen bei der Zellteilung. Aus experimentellen Ergebnissen lässt sich abschätzen, dass sich etwa eines von 1000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genomstation | Schreib einen Kommentar

Die Modelle – Wen interessieren Maus-Gene?

Das menschliche Erbgut ist komplett bekannt, wozu sich also Kopfzerbrechen über das Genom von Zebrafisch oder Maus machen? Oder über ein Unkraut wie die Ackerschmalwand? Doch die Entschlüsselung des Genoms von anderen Wirbeltieren, Insekten, Würmern, Pflanzen und Hefen macht durchaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genomstation | Schreib einen Kommentar

Institute

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit Hofgartenstraße 8, 80539 München Konzept und Redaktion: Beatrice Froese, Max-Planck-Gesellschaft Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit An der Realisierung haben mitgewirkt: Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, Berlin Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Tübingen Max-Planck-Institut … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Institute