Monatsarchive: Mai 2002

Alzheimer-Impfung

Erfolge mit Alzheimer-Impfung bei Mäusen Amerikanische Forscher haben durch eine Impfung die Gedächtnisleistung bei Mäusen mit der Alzheimer-Krankheit deutlich steigern können. Behandelt wurden die Tiere mit speziellen Antikörpern, die an die lösliche Form des Alzheimer-Proteins binden. Aus den Ergebnissen ergeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Proteinstation | Hinterlasse einen Kommentar

Meiose – Nie ganz der Papa

Männer sind eigentlich überflüssig. Vermehren könnten sich die Frauen auch ohne sie. Aus jeder einzelnen Körperzelle kann theoretisch ein Mensch entstehen – so wie das Klonschaf Dolly aus einer Euterzelle seiner Mutter entstanden ist. Wozu also der Umstand? Die geschlechtliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chromosomenpark | Hinterlasse einen Kommentar

Geschlechtsbestimmung

Wer zu spät kommt, wird ein Männchen Das Bakterium Wolbachia dürfte eines der am weitesten verbreiteten Bakterien der Erde sein. Weltweit infiziert es Millionen von Insektenarten und anderen Wirbellosen. Für seine weitere Verbreitung greift Wolbachia denn auch zu außergewöhnlichen Mitteln: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chromosomenpark | 1 Kommentar

Harvard-Krebsmaus – 10 Jahre Streit

Für die einen war es ein Durchbruch für die Wissenschaft, für die anderen ein Dammbruch für Patente auf Leben. Fest steht, dass die Entscheidung des Europäischen Patentamtes vor 10 Jahren ein Signal war. Am 13. Mai 1992 wurde das erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Genomstation, Meilensteine | Hinterlasse einen Kommentar

Hautkrebs – Der Weg zur individuellen Tumortherapie

Das Maligne Melanom ist die gefährlichste Art von Hautkrebs: Über 10.000 Menschen erkranken jedes Jahr daran in Deutschland, etwa 2000 davon tödlich. Forscher konnten nun zeigen, dass in zwei Dritteln aller Fälle eine einzige Mutation für die Entartung der Hautzellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitspark | Hinterlasse einen Kommentar

Alzheimer-Therapie

Ohne Klebstoff keine Klumpen Mit einer neuen Strategie rücken Forscher den schädlichen Protein-Ablagerungen zu Leibe, die Alzheimer, Diabetes und andere Krankheiten begleiten: Sie entziehen diesen so genannten Amyloid-Plaques den molekularen Klebstoff. In ersten Tests an Tieren und Menschen ließ sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwendung, Genomstation | Hinterlasse einen Kommentar

Nanoarchaeum equitans

Die kleinsten Lebewesen der Welt Auf dem Punkt am Ende dieses Satzes hätte eine halbe Million von ihnen bequem Platz. Sie leben in kochendem Wasser und lieben Schwefel, Wasserstoff und Kohlendioxid. Sie kleben stets an ihrem etwas größeren Verwandten Ignococcus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Welt der Zelle | 1 Kommentar